Headerbild Bioregion Mühlviertel

Regionale Kreisläufe? Bewusste Ernährung? Ist doch BIO-logisch...!


Die BioRegion Mühlviertel präsentiert BIO-Lerninhalte in Form einer Wanderausstellung mit begleitendem Unterrichtsmaterial

Durch eine Ausstellung und begleitende Unterrichtsmaterialien kommt ein neues „Unterrichtsfach“ in die Mühlviertler Schulen. Erarbeitet wurden die Materialien unter der Federführung von Susanne Maier (Bio Austria) und Pädagoginnen und Pädagogen aus der BioRegion mit Helmut Eder an der Spitze.

Dabei geht es um Fragen wie die folgenden: Was ist Bio? Wie ernähre ich mich bewusst? Was hat’s mit der biologischen Tierhaltung auf sich? Was versteckt sich hinter regionalen und wirtschaftlichen Kreisläufen?

Antworten auf diese und viele weitere Fragen können im Rahmen der Ausstellung in Kombination mit den Unterrichtsunterlagen von den SchülerInnen im gesamten Mühlviertel erarbeitet werden – denn die Ausstellung begibt sich in weiterer Folge auf die Reise durch die BioRegion und verbleibt jeweils mehrere Wochen an den einzelnen Schulen.

Bei Interesse:

Kontaktaufnahme mit der BioRegion Mühlviertel

Daniel Breitenfellner
office@bioregion-muehlviertel.at
0664 / 13 59 406
07217/20605-42


Serviceangebot:
Alle Interessierten finden hier die Ausstellungstafeln zum Durchklicken:


 

- "Bio"
- "Boden"

- "Ernährung"
- "Kulturlandschaft"
- "Tierhaltung"



Und hier gibt's die Begleitmappe:

-
Arbeitsblätter
- Lösungsblätter
- Rezepte
- Ausflugsziele
- Sonstiges


 

Eröffnung Mühlviertel Kreativ-Haus


Am Samstag, 01. Oktober 2016 wird in Freistadt das Mühlviertel-Kreativ-Haus (MÜK) eröffnet.




weiter

Vollversammlung Verein BioRegion Mühlviertel


Am Montag, 17. Oktober 2016 findet die Vollversammlung des Vereins BioRegion Mühlviertel statt. Alle Vereinsmitglieder sind herzlich dazu eingeladen.




weiter

Permakultur Stammtisch


Roswitha Diaz Winter lädt zum Permakulturstammtisch im Stiftskeller Schlägl




weiter