Headerbild Bioregion Mühlviertel

 Wann: Donnerstag 1.09.2016, 19:00 Uhr.
 Wo: Stiftskeller Schlägl.

 Lisa Hofer präsentiert: ÖBV via campesina

  • Was hat der Betrag von Kleinbäuerinnen und Kleibauern für eine Wertigkeit?
  • Agrarpolitische Entwicklungen und ihre Auswirkungen auf unser Leben (TTIP, CETA, TiSA)
  • Diskussion und Hintergründe aus der Permakultur


 Vorschau: Der Oktoberstammtisch entfällt, allerdings gibt es die Möglichkeit, sich in die Planungsgruppe  einzuklinken und die Programmwahl fürs nächste Stammtischjahr mitzugestalten. Interessierte sind dazu herzlich  eingeladen sich per E-Mail (r.diaz-winter@aon.at) anzumelden.
 Treffpunkt: Do 6.10.2016, 19:00 Uhr, Stiftskeller Schlägl.

 Wie üblich: Bücherkistl, schwarzes Brett und Saatgutbox, gerne Tauschgut mitbringen.




« Zurück

 

Dokumentation „Vielfalt und Tradition – Die Bioregion Mühlviertel“


Am Sonntag, 4. März, 16.30 Uhr, wurde die Dokumentation „Vielfalt und Tradition – Die Bioregion Mühlviertel“ österreichweit ausgestrahlt.



Die Dokumentation „Vielfalt und Tradition – Die Bioregi

weiter

Die nächste Hallo Mühlviertel Box kommt


Im März ist es soweit: Wir versenden die zweite Hallo Mühlviertel Box mit vielen tollen, biologischen Produkten. Unsere Mitglieder erhalten 10 verschiedene Produkte von Produzenten aus der BioRegion. Das Thema "Frühling" wur

weiter

Starke Bauern, starke Region? - Interview mit Obmann Klaus Bauernfeind



Im Magazin Salto - Bioland Südtirol findet sich ein interessantes Interview mit unserem Obmann Klaus Bauernfeind zur Entwicklung der BioRegion.



weiter