Headerbild Bioregion Mühlviertel

Interne Klausur der BioRegion Mühlviertel

BioRegion Mühlviertel - Interne Klausur in Bad Zell

Am 2. Februar fand am Mühlviertler Berghof der Familie Hunger in Bad Zell die Klausur der Steuerungsgruppe der Bioregion Mühlviertel statt. Bgm. Albert Stürmer, Sprecher der Bioregion Mühlviertel lobte das Engagement und die bisherige Mitarbeit aller Träger und Partner im Entwicklungsprozess der Bioregion. Das im Vorfeld in diversen Workshops unter Beteiligung vieler Akteure erstellte Entwicklungskonzept, welches verschiedene Handlungsfelder der BioRegion Mühlviertel umfasst, wurde in dieser Klausur inhaltlich abgestimmt und überarbeitet. Zudem wurde die Tätigkeit der BioRegion Mühlviertel im kommenden Jahr geplant.

 

In den nächsten Wochen werden Schritte zur erfolgreichen Umsetzung des Entwicklungskonzeptes gesetzt und erste Projekte startklar gemacht. Zudem werden vordefinierte Projektideen in Arbeitsgruppen ausgearbeitet.
 




In den nächsten Monaten starten unterschiedlichste Projekte wie der Aufbau einer Kooperation zwischen Gastronomie und Mühlviertler Bio-Lebensmittelproduzenten oder die verstärkte Verwendung von Biolebensmitteln aus der eigenen Region in öffentlichen Küchen. Ein wichtiger Bereich sind auch Gemeinden und Vereine, die ebenfalls mit entsprechenden Initiativen aktiv an der BioRegion beteiligt werden.



« Zurück

 

Eröffnung Mühlviertel Kreativ-Haus


Am Samstag, 01. Oktober 2016 wird in Freistadt das Mühlviertel-Kreativ-Haus (MÜK) eröffnet.




weiter

Vollversammlung Verein BioRegion Mühlviertel


Am Montag, 17. Oktober 2016 findet die Vollversammlung des Vereins BioRegion Mühlviertel statt. Alle Vereinsmitglieder sind herzlich dazu eingeladen.




weiter

Permakultur Stammtisch


Roswitha Diaz Winter lädt zum Permakulturstammtisch im Stiftskeller Schlägl




weiter