Headerbild Bioregion Mühlviertel

Permastammtisch am Do, 03. März: regionale Nahrungsmittelkooperativen

Der Permastammtisch freut sich über großes Interesse und viele Teilnehmer. Schon am 3.März findet der nächste Stammtisch statt, wozu herzlich eingeladen wird.

Wann: Do, 3.3.2016, 19.00 Uhr
Wo: BIO Schule Schlägl

Thema: Regionale Nahrungsmittelkooperativen



Ablauf:

·         - Begrüßen &Kurzreferat: Nahrungsmittelherstellung  aus der Sicht der Permakultur

·         - Lokale Nahrungsmittelerzeugerinnen und – erzeuger stellen sich vor

·         - Gastvortrag: Was sind Food Coops  & CSA

·         - Achtsamgruppe Auberg : zeigt, wie es geht…

·         - Initiative Rohrbach präsentiert sich, Visionen?

·         - BioRegion Mühlviertel zeigt Verteilernetzwerk im Internet

·         - CSA, Initiativgruppe gründen?



Im Anschluss präsentieren sich die Produzentinnen/ Produzenten und die Netzwerker  mit Kostproben und Kontaktmöglichkeiten.

Im anschließenden freien Teil freuen wir uns wieder auf anregende Gespräche und unterhaltsamen Austausch.

W
ie gewohnt, können wieder Bücher aus dem BÜCHERKISTL entlehnt und eingebracht werden.
Die SAATGUT(TAUSCH) BOX freut sich auf reges Nutzen.
Das SCHWARZE BRETT freut sich auf reges BIETEN und SUCHEN.

Bitte anmelden: 0664/56 86 907 oder unter r.diaz-winter@aon.at

Auf einen interessanten Abend freuen sich:

Waltraud Müller/ Roswitha Diaz Winter




« Zurück

 

Die nächste Hallo Mühlviertel Box kommt


Im März ist es soweit: Wir versenden die zweite Hallo Mühlviertel Box mit vielen tollen, biologischen Produkten. Unsere Mitglieder erhalten 10 verschiedene Produkte von Produzenten aus der BioRegion. Das Thema "Frühling" wur

weiter

Starke Bauern, starke Region? - Interview mit Obmann Klaus Bauernfeind



Im Magazin Salto - Bioland Südtirol findet sich ein interessantes Interview mit unserem Obmann Klaus Bauernfeind zur Entwicklung der BioRegion.



weiter

An einem Ort alles zusammenführen, was zusammen gehört.


Neues Slowfood-Projekt in Altenfelden unterstützen!

Ein Hofprojekt, an dem Tiere nicht „gehalten“ werden, sondern Teil einer Gemeinschaft mit den Menschen sind. Echte Lebens- Mittel – also ..




weiter