Headerbild Bioregion Mühlviertel

Petition: "Keine Patente auf Pflanzen und Tiere!"

Die BIO AUSTRIA hat gemeinsam mit der Arche Noah und PRO-GE eine Petition gestartet und freut sich über deine Unterzeichnung.

Der Anlass zur Petition:

"Saatgutkonzerne lassen jetzt herkömmliches Obst und Gemüse patentieren, da ihnen Patente auf gentechnisch manipulierte Pflanzen nicht mehr ausreichen. Patente sind dazu da, um Erfindungen zu schützen, doch die Natur ist keine „Erfindung“. Deshalb wird gefordert: Pflanzen und Tiere dürfen nicht patentiert werden!"




Die Petition kann online unter folgendem Link unterzeichnet werden:

http://www.keinpatentaufleben.at/

 

 

BIO AUSTRIA setzt sich gegen die Patentierung von Pflanzen bzw. Saatgut ein, weil:

- Patente auf Pflanzen die Abhängigkeit der Biobäuerinnen und Biobauern erhöhen und die Ernährungs-Souveränität untergraben

- Patente auf Pflanzen den Züchtungsfortschritt für ökologisch nachhaltige Landwirtschaft behindern

- Patente auf Pflanzen die Biodiversität in der Landwirtschaft bedrohen

 
 

 






« Zurück

 

Eröffnung Mühlviertel Kreativ-Haus


Am Samstag, 01. Oktober 2016 wird in Freistadt das Mühlviertel-Kreativ-Haus (MÜK) eröffnet.




weiter

Vollversammlung Verein BioRegion Mühlviertel


Am Montag, 17. Oktober 2016 findet die Vollversammlung des Vereins BioRegion Mühlviertel statt. Alle Vereinsmitglieder sind herzlich dazu eingeladen.




weiter

Permakultur Stammtisch


Roswitha Diaz Winter lädt zum Permakulturstammtisch im Stiftskeller Schlägl




weiter