Headerbild Bioregion Mühlviertel

Hochschullehrgang Wildkräuter und Arzneipflanzen

Der „Hochschullehrgang Wildkräuter und ArzneipflanzenFachwissen aufbauen und professionell kommunizieren“ ist interdisziplinär gestaltetet. Die TeilnehmerInnen erweitern ihre Kompetenzen im Umgang mit Wildkräutern und Arzneipflanzen in botanisch-phytochemischen Bereichen, Rechts- und Qualitätsfragen wie auch in der Ernährung. Als AbsolventInnen können die akademischen ExpertInnen für Wildkräuter und Arzneipflanzen ihre privaten sowie beruflichen Tätigkeiten in der Landwirtschaft oder im Umgang mit Menschen im Hinblick auf Wohlbefinden und Gesundheit mit wissenschaftlich fundiertem Wissen und Kompetenzen bereichern.

Eckdaten zum Hochschullehrgang:

Dauer: 2 Jahre mit etwa 40 Anwesenheitstagen bei 13 3-tägigen Lehrveranstaltungsblöcken, berufsbegleitend

Leistungsnachweis: 80%ige Anwesenheitspflicht, drei Seminararbeiten, Präsentationen, ein Herbarium sowie eine Lehrgangsarbeit

Credits: 60 EC in 4 Semestern

Abschluss/Qualifikation: Akademische Expertin/Akademischer Experte für Wildkräuter und Arzneipflanzen

Kosten: € 1.550 pro Semester,- zuzüglich ÖH-Beitrag, in Teilbeträgen semesterweise zahlbar; bezüglich möglicher Förderungen informieren Sie sich bitte unter diesem Link http://www.kursfoerderung.at/ bzw. kontaktieren Sie die Lehrgangsleitung sowie die zutreffende Förderstelle.

Maximale TeilnehmerInnenzahl: 20 Personen

Teilnahmevoraussetzung: einschlägige Fachausbildung in medizinischen und sozialen Berufsfeldern oder allgemeine Hochschulreife/Studienberichtigungsprüfung oder Abschluss eines Studiums an einer postsekundären Bildungseinrichtung

Studienorte: Wien, Hirschbach im Mühlkreis (OÖ) und Yspertal (NÖ)

Termine der Lehrgangsblöcke:

1. Block - Lehrgangsstart: 20.-22. Mai 2016, Wien

2. Block: 1.-3. Juli 2016, Hirschbach

3. Block: 9.-11. September 2016, Yspertal

4. Block: 14.-16. Oktober 2016, Hirschbach

5. Block: 25.-27. November 2016, Wien

6. Block: 24.-26. März 2017, Yspertal

7. Block: 21.-23. April 2017, Hirschbach

8. Block: 19.-21. Mai 2017, Yspertal

9. Block: 7. Juli - 9. Juli 2017, Wien

10. Block: 1.-3. September 2017, Hirschbach

11. Block: 24.-26. November 2017, Yspertal

12. Block: 2.-4.Februar 2018, Wien

13. Block: 6.-8. April 2018, Wien

Lehrgangsabschluss: 18. Mai 2018, Wien inkl. Verleihung des Grades „Akademische Expertin/akademischer Experte für Wildkräuter und Arzneipflanzen


Anmeldeschluss: 8. April 2016!

Inhalte:

  • Botanik, Ökologie und Naturschutz
  • Phytochemie und Arzneipflanzen
  • Ethno- und Volksmedizin
  • Kräuter und Ernährung
  • Kommunikation (Beratung) und wissenschaftliches Arbeiten


Informationsveranstaltungen
:

26. Februar 2016, Informationsveranstaltung HLUW Yspertal, 17:00

11. März 2016, Informationsveranstaltung Wien, 17:00

Bitte um Anmeldung: isabell.vogl@agrarumweltpaedagogik.ac.at

Weitere Informationen finden Sie unter folgendem Link

 




« Zurück

 

Eröffnung Mühlviertel Kreativ-Haus


Am Samstag, 01. Oktober 2016 wird in Freistadt das Mühlviertel-Kreativ-Haus (MÜK) eröffnet.




weiter

Vollversammlung Verein BioRegion Mühlviertel


Am Montag, 17. Oktober 2016 findet die Vollversammlung des Vereins BioRegion Mühlviertel statt. Alle Vereinsmitglieder sind herzlich dazu eingeladen.




weiter

Permakultur Stammtisch


Roswitha Diaz Winter lädt zum Permakulturstammtisch im Stiftskeller Schlägl




weiter