Headerbild Bioregion Mühlviertel

Farmgoodies präsentiert Bio Leindotteröl

Willkommen BIO-Leindotteröl

Erstmals wurde heuer Leindotter, eine der ältesten Nutzpflanzen der Menschheit, kultiviert. Entgegen des Namens, hat Leindotter botanisch nichts mit Lein zu tun. Lediglich im Aussehen ähneln sich die beiden Pflanzen.

Ein gesunder Mehrwert

Das Leindotteröl - auch Camelinaöl genannt - besticht durch seinen hohen Anteil an Omega3-Fettsäuren (ähnlich wie Leinöl). Diese sind für den Körper äußerst wichtig, da sie für die Zellaktivität benötigt werden. Zudem wirken die mehrfach ungesättigten Alpha-Linolsäuren entzündungshemmend.

Und schmecken tut´s auch

Das Öl schmeckt leicht gemüsig und sehr würzig. Es eignet sich perfekt zum Verfeinern von Aufstrichen und Salaten und setzt der Phantasie in der Küche keine Grenzen.

 

Gewinnspiel

Farmgoodies verlost 3 x DreierGooodies - bis 15.11. auf Facebook teilen und gewinnen

Auf Facebook werden 3 mal Dreifachfreude mit den Ölen deiner Wahl verlost. Und so einfach geht´s:

1. Auf die Farmgoodies Facebook-Seite einsteigen (der Seite ein "Gefällt mir" schenken, falls noch nicht geschehen)
2. Im Kommentar deine 3 Lieblingsöle posten (Ein kurzer Satz dazu, warum du so drauf stehst ist hilfreich)
3. Den Gewinnspiel-Beitrag an deine Freunde teilen
4. Mit etwas Glück auf ein DreierGooody freuen




« Zurück

 

Die nächste Hallo Mühlviertel Box kommt


Im März ist es soweit: Wir versenden die zweite Hallo Mühlviertel Box mit vielen tollen, biologischen Produkten. Unsere Mitglieder erhalten 10 verschiedene Produkte von Produzenten aus der BioRegion. Das Thema "Frühling" wur

weiter

Starke Bauern, starke Region? - Interview mit Obmann Klaus Bauernfeind



Im Magazin Salto - Bioland Südtirol findet sich ein interessantes Interview mit unserem Obmann Klaus Bauernfeind zur Entwicklung der BioRegion.



weiter

An einem Ort alles zusammenführen, was zusammen gehört.


Neues Slowfood-Projekt in Altenfelden unterstützen!

Ein Hofprojekt, an dem Tiere nicht „gehalten“ werden, sondern Teil einer Gemeinschaft mit den Menschen sind. Echte Lebens- Mittel – also ..




weiter