Headerbild Bioregion Mühlviertel
  

Granitlanderdäpfel in Schulküche St. Johann

Kooperationen zwischen landwirtschaftlichen Bio-Direktvermarktern und Abnehmern aufzubauen ist ein Ziel der BioRegion Mühlviertel. Erste Erfolge zeigen sich in der Versorgung von Schulküchen.



  » weiterlesen...      



  

Interne Klausur der BioRegion Mühlviertel

BioRegion Mühlviertel stellt Weichen für die Zukunft.
In einer internen Klausur am 02. Februar in Bad Zell wurden langfristige Grudlagen für die BioRegion Mühlviertel festgelegt.



  » weiterlesen...      



  

Biogespräche - "Gesunder Mensch - Lebendige Region"

Kommenden Freitag, 04. März finden in der Bioschule Schlägl Biogespräche zum Thema "Gesunder Mensch - Lebendige Region" statt. Die BioRegion Mühlviertel wird in der Podiumsdiskussion zum Thema "Wie kommt die Biolandwirtschaft zu den Menschen in der Region?" ...



  » weiterlesen...      



  

BIOWINTERTAGE regional

BIOWINTERTAGE regional - im Februar und März finden in ganz Oberösterreich BioWintertage von Bio Austria statt.



  » weiterlesen...      



  

Themenworkshops

Die BioRegion Mühlviertel setzt nach den Bio-Thementagen im Herbst, die mit einer Beteiligung von 244 Personen sehr gute Ergebnisse für die Entwicklung der Region brachten, zum nächsten Schritt an.



  » weiterlesen...      



Seite:
(41 Seiten) [«] [37] [38] [39] [40] (41)



 

Dokumentation „Vielfalt und Tradition – Die Bioregion Mühlviertel“


Am Sonntag, 4. März, 16.30 Uhr, wurde die Dokumentation „Vielfalt und Tradition – Die Bioregion Mühlviertel“ österreichweit ausgestrahlt.



Die Dokumentation „Vielfalt und Tradition – Die Bioregi

weiter

Die nächste Hallo Mühlviertel Box kommt


Im März ist es soweit: Wir versenden die zweite Hallo Mühlviertel Box mit vielen tollen, biologischen Produkten. Unsere Mitglieder erhalten 10 verschiedene Produkte von Produzenten aus der BioRegion. Das Thema "Frühling" wur

weiter

Starke Bauern, starke Region? - Interview mit Obmann Klaus Bauernfeind



Im Magazin Salto - Bioland Südtirol findet sich ein interessantes Interview mit unserem Obmann Klaus Bauernfeind zur Entwicklung der BioRegion.



weiter